Flurbrand - Hornstein

26. März 2017 - Am Sonntag den 26. März 2017 um 16:26 Uhr wurde die Feuerwehr Hornstein mittels Sirene zu einem Flurbrand alarmiert. Aus unbekannter Ursache war der Straßengraben neben der L216 Richtung Neufeld auf einer Länge von etwa 50 Metern in Brand geraten. Die Löschmaßnahmen wurden mittels zweier HD-Rohre und Feuerpatschen vorgenommen. Nach 25 Minuten war der Brand gelöscht. Nach dem Wiederaufrüsten der Feuerwehrfahrzeuge konnte um 17:15 Uhr die volle Einsatzbereitschaft an die LSZ gemeldet werden. Im Einsatz waren das KDOF sowie das RLFA-2000. Weiters im Einsatz Polizei Hornstein mit einem Fahrzeug. (Zum Öffnen der Bildgalerie Foto anklicken!)

notruf

Newsletter Anmeldung

Unsere Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Finde uns auf Facebook