Verkehrsunfall auf der L 216

Um 20:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 216 mit 2 eingeklemmten Personen zwischen Hornstein und Neufeld alarmiert. Die Feuerwehr Hornstein rückte mit RLFA 2000, KDOF und KLF und 20 Mann zum Einsatz aus. An der Einsatzstelle befand sich ein Unfallfahrzeug auf der Seite liegend im Straßengraben und darin waren Fahrer und Beifahrer eingeklemmt. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Neufeld wurde das Fahrzeug gesichert und die eingeklemmten Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem schwerst deformierten Fahrzeug geborgen. Nach erfolgreichem Abschluss der Personenrettung wurden die beiden Unfallfahrzeuge mittels des Krans der FF Ebenfurth geborgen und gesichert abgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Hornstein war ca. 3 Stunden in Einsatz.

  • 1_12_2012_1
  • 1_12_2012_2
  • 1_12_2012_3
  • 1_12_2012_4
notruf

Newsletter Anmeldung

Unsere Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Finde uns auf Facebook