Übung - Wohnpark Reitschule

24. Mai 2017 - Am Mittwoch den 24. Mai 2017 um 18:00 Uhr trafen sich die Kameraden der FF-Hornstein zu einer Einsatzübung beim Wohnpark Reitschule in Hornstein. Die Übungsannahme war der Brand eines zentralen Heizraumes. Übungsziel war das Bekämpfen des Heizraum-/Kellerbrandes mit dem neu angeschafften Kombigerät. Dabei handelt es sich um ein Einsatzgerät welches die Eigenschaften eines herkömmlichen Druckbelüfters mit dem eines Leichtschaumgenerators vereint. Der Vorteil des neuen Gerätes liegt in der Eigenschaft bei kleinster Bauweise und Platzbedarf im Vergleich zu herkömmlichen Leichtschaumgeneratoren die annähernd gleiche Menge von Löschschaum erzeugen zu können. Bis zum Erreichen des Übungsziels hatte der Übugsverantwortliche allerdings einige Hürden, darunter den Ausfall des wichtigsten Löschfahrzeugs bei der Anfahrt eingebaut. Trotz aller widrigen Übungsannahmen ist es gelungen das Übungsziel in kürzester Zeit zu erreichen. Um 18:50 Uhr war die Übung beendet und es konnte ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Die Übung klang mit einer Übungsnachbesprechung, Gulaschsuppe und gemütlichem Zusammensein aus. (Zum Öffnen der Bildergalerie Foto anklicken!)

2017 05 24 Uebung Reitschule 1 029
notruf

Newsletter Anmeldung

Unsere Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Finde uns auf Facebook