Willkommen

                                                                            Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

                                                           

Das war der Punschstand 2017

Eindrücke vom Punschstand 2017. Unnachahmlich festgehalten von unserem Feuerwehrfotographen Horst Schober. (Zum Öffen der Fotogalerie Plakat anklicken!)

Kaminbrand

Am Dienstag den 5. Dezember 2017 um 15:33 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zu einem Kaminbrand alarmiert. Der Kaminbrand war noch vor Eintreffen der FF-Hornstein vom Hausbesitzer gelöscht worden. Von der FF-Hornstein wurde der betroffene Raum mit dem Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Abschließend wurde der Rauchfang vom zuständigen Rauchfangkehrermeister begutachtet. Nach etwa einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fahrzeugbergung

Am Sonntag den 3. Dezember 2017 um 21:00 Uhr wurde die FF-Hornstein zur Unterstützung der Kameraden der FF-Müllendorf zu einer Fahrzeugbergung auf die Neufelder Kreuzung gerufen. Ein schwer beschädigtes Unfallfahrzeug war  nachdem Betriebsmittel austraten abzutransportieren und gesichert abzustellen. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Abschleppachse und Versorgungsfahrzeug geborgen. Weiters im Einsatz PI Hornstein, FF-Müllendorf. Nach etwa einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Brandverdacht

Am Montag den 28. November 2017 um 17:39 Uhr wurde die FF-Hornstein zu einem vermuteten Kabelbrand alarmiert. Glücklicherweise ein Fehlalarm. Nach etwa 20 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Türöffnung

Am Mittwoch den 22. November 2017 um 23:24 Uhr wurde die Feuerwehr Hornstein mittels Sirene zu einer Türöffnung bei Gefahr in Verzug alarmiert.

 

Nach oben