Landesfeuerwehrleistungsbewerb - Tadten

01. Juli 2017 - Heute war der große Tag unserer Wettkampfgruppen. Eine harte Wettkampfsaison, mit vielen Höhen aber auch Tiefen fand bei diesem Bewerb ihren Höhepunkt und Abschluss. Als erfreuliches Resultat können wir seitens der Freiwilligen Feuerwehr Hornstein folgendes berichten:

2. Landessieger Bronze mit Alterspunkten

Landessieger Silber mit Alterspunkten

eine neue Trägerin des Feuerwehrleistungsabzeichens in Bronze: Bianca Scheindl


Zum Öffnen der Bildergalerie Foto anklicken!

Das allerwichtigste, keine gravierenden Verletzungen !
Wir möchten uns bei allen unseren Unterstützern, Fans und Familienmitgliedern für die Wegbegleitung in dieser für alle sehr anstrengenden Saison bedanken! Ohne Eure Unterstützung und Euer Verständnis wäre dies niemals möglich gewesen!

Zimmerbrand - Hornstein

25. Juni 2017 - Am Sonntag den 25. Juni 2017 um 22:16 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zu einem Zimmerbrand im Ortsgebiet von Hornstein alarmiert. Bei unserem Eintreffen stellte sich der Zimmerbrand als Fehlbedienung eines Festbrennstoffofens mit einhergehender Überhitzung dar. Nach etwa 45 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Auch im Einsatz: Polizei.

Verkehrsunfall - Menschenrettung

03. Juni 2017 - Am Samstag den 3. Juni 2017 um 12:37 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf die B16 zwischen Hornstein und Müllendorf gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache waren zwei PKW frontal zusammengestoßen. Eine Person musste mit dem hydraulischen Rettungssatz aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Zwei weitere Personen waren beim Eintreffen der FF-Hornstein bereits befreit. Eine Person musste mit dem Notarzthubschrauber, eine mit dem NAW ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden auf Grund der schweren Beschädigungen nach polizeilicher Unfallaufnahme und Begutachtung durch einen Sachverständigen zur Unfallursachenermittlung abtransportiert und gesichert abgestellt. Zu diesem Zweck wurde vom Einsatzleiter Hornstein das WLFA mit Kran der STF Ebenfurth(NÖ) und die STF Neufeld nachalarmiert. Auch im Einsatz Arbeiter Samariterbund Hornstein, ein Notarzthubschrauber, NAW, Polizei. Die Zusammenarbeit mit den nachalarmierten Nachbarfeuerwehren Ebenfurth-Stadt(NÖ) und Neufeld/L. verlief wie immer perfekt und reibungslos! (Zum Öffnen der Bildergalerie Foto anklicken!)



notruf

Newsletter Anmeldung

Unsere Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Finde uns auf Facebook