Verkehrsunfall - Abfahrt A3 - Hornstein

26. Juli 2017 - Am Mittwoch den 26. Juli 2017 um 13:04 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall zur Abfahrt von der A3 gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache waren zwei PKW zusammengestoßen. Nachdem bei beiden Unfallfahrzeugen Bertriebsmittel austraten wurde entschieden diese abzutransprotieren und gesichert abzustellen. Ein Fahrzeug konnte mittels Abschleppachse abgeschleppt werden. Das zweite Unfallfahrzeug war so schwer beschädigt und auf herkömmliche Art nicht mehr zu transportieren. Vom Einsatzleiter wurde also entschieden die Kameraden der FF-Ebenfurth Stadt mit dem WLFA-Kran nachzualarmieren um das Wrack zu bergen. Nach dem Freimachen der Verkehrswege und nachdem die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt waren konnten die eingesetzten Feuerwehren um etwa 14:45 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken. Eine Person wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Weiters im Einsatz: Polizei, Streckendienst ASFINAG, ASBÖ-Hornstein, FF-Ebenfurth Stadt. Die Zusammenarbeit mit unseren niederösterreichischen Kameraden der STFW Ebenfurth verlief wie immer perfekt - herzlichen Dank für Eure Einsatzbereitschaft! (Zum Öffnen der Fotogalerie Bild anklicken!)

Ölspur - Hornstein

18. Juli 2017 - Am Dienstag den 18. Juli 2017 um 08:28 Uhr wurde die Feuerwehr Hornstein mittels Sirene zu einer Ölspur im neuen Industriegebiet Hornstein alarmiert. Bei einem Müllwagen war es zu einem massiven Hydrauliköl-Austritt gekommen. Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel gebunden und aufgekehrt. Nach etwa 90 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Landesfeuerwehrleistungsbewerb - Tadten

01. Juli 2017 - Heute war der große Tag unserer Wettkampfgruppen. Eine harte Wettkampfsaison, mit vielen Höhen aber auch Tiefen fand bei diesem Bewerb ihren Höhepunkt und Abschluss. Als erfreuliches Resultat können wir seitens der Freiwilligen Feuerwehr Hornstein folgendes berichten:

2. Landessieger Bronze mit Alterspunkten

Landessieger Silber mit Alterspunkten

eine neue Trägerin des Feuerwehrleistungsabzeichens in Bronze: Bianca Scheindl


Zum Öffnen der Bildergalerie Foto anklicken!

Das allerwichtigste, keine gravierenden Verletzungen !
Wir möchten uns bei allen unseren Unterstützern, Fans und Familienmitgliedern für die Wegbegleitung in dieser für alle sehr anstrengenden Saison bedanken! Ohne Eure Unterstützung und Euer Verständnis wäre dies niemals möglich gewesen!
notruf

Newsletter Anmeldung

Unsere Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Finde uns auf Facebook