Einsätze 2020

Ölspur - Hornstein

 

05. Februar 2020 - Am Mittwoch den 5. Februar 2020 um 11:55 Uhr wurde die FF-Hornstein zu einer Ölspur alarmiert. Durch die FF-Hornstein wurde Ölbindemittel aufgetragen. Die Straßenmeisterei hat danach die Straße gereinigt. Außer der FF-Hornstein war noch die Polizei und die Straßenmeisterei im Einsatz.

Kanalgebrechen - Hornstein

    

01. Februar 2020 - Am Samstag den 1. Februar 2020 wurde die FF-Hornstein zu einem Kanalgebrechen alarmiert. Der Kanal wurde durch die FF-Hornstein ausgepumpt. Anschließend wurde durch eine Fachfirma die Kanalverstopfung beseitigt.

Brandmelder - Hornstein

08. Jänner 2020 - 05:08 Uhr - am Mittwoch den 8. Jänner 2020 um 05:08 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer ortsansässigen Firma im Industriegebiet alarmiert. Schnell konnte durch den Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden da ein Brandmelder offensichtlich eine Fehlfunktion aufwies. Nach Rücksprache mit der Feuerwehralarmzentrale, der Landessicherheitszentrale, der Polizei vor Ort und dem zuständigen Mitarbeiter wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und ins Feuerwehrhaus eingerückt. Im Anschluss an die reguläre Nachbesprechung konnten unsere Mitglieder, welche allesamt wie immer freiwillig im Einsatz standen, ihrem regulärem Berufsalltag nachgehen.

Brandeinsatz - Hornstein

04. Jänner 2020 - 17:02 Uhr - am Samstag den 4. Jänner 2020 um 17:02 Uhr wurde die FF-Hornstein mittels Sirene zum ersten EInsatz des Jahres 2020, einem Kaminbrand alarmiert. Weiters im Einsatz Polizei, Rauchfangkehrermeister. Nach kurzer Zeit konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Nach oben